13. Mai 2014

Langsam aber sicher: die Arbeiten am Haltepunkt Astheim gehen dem Ende entgegen. Höchstes „Einzelprojekt“ dort: das 1959 gebaute, inzwischen unter Denkmalschutz stehende Brückenhaus. Und natürlich haben wir auch an unsere Fahrgäste gedacht: leichteres Einsteigen durch einen höheren Bahnsteig, behindertengerechte Zuwegung, überdachtes, verglastes Wartehäuschen, alles näher dran an der Volkacher City. Was bei uns sonst noch los war, das finden Sie hier.