Zweiwegeunimog U406

Seit Ende 2004 im Fuhrpark der Betriebsgesellschaft Mainschleifenbahn mbH: Ein 80 PS starker Mercedes Unimog der Baureihe U406 mit Zweiwegevorrichtung vom Typ ZW 81. Gebaut wurde er 1971. Eingesetzt war das Fahrzeug früher bei Rhenus in Mannheim und später im Würzburger Hafen zum Verschieben von Waggons mit Massengütern. Zugelassene Höchstgeschwindigkeit auf der Schiene: 20 km/h. Ein wirklich universal einsetzbarer Oldie!