Schienenbussteuerwagen 996 726

Gebaut 1960 bei MAN in Nürnberg als 145046 ist er der einzige richtige „Franke“ in unserem Bestand. Der motorlose Anhänger verstärkt seit Herbst 2004 unseren Motorwagen 796 702. In der Bauart gleicht er dem Motorwagen. An einem Ende ist ein Führerstand eingebaut von dem aus alle Funktionen des Motorwagens überwacht und ferngesteuert werden können. Der Steuerwagen verfügt über ein ca. 3 x 2,6 m großes Gepäckabteil, beheizt wird er durch zwei dieselbefeuerte WEBASTO-Warmluftheizungen.

Der 996 726 lief zunächst bei der DB, später gehörte er der Eisenbahn Betriebs-Gesellschaft m.b.H. (Prora/Rügen). Erworben wurde er durch unseren Verein Ende 2003 von Jörg Seyffert (Linz/Rhein).