Allgemeine Fragen

Wir fahren 2020 vom 5. September bis 11. Oktober an jedem Sonntag und gesetzlichen Feiertag in Bayern die Züge MSB01-MSB08. Samstags fahren wir die Züge MSB03-08.

Details entnehmen Sie unserem Saisonfahrplan unter „Fahrplan“ – „Saisonfahrplan“

Diese Jahr ist leider keine Fahrradmitnahme möglich, da wir die Wartung an unserem Steuerwagen mit Gepäckabteil nicht rechtzeitig fertigstellen konnten.

Ja, Hunde werden bei uns kostenfrei auf dem Boden transportiert. Ausnahme: Kampfhunde oder nicht stubenreine Hunde. Im Zweifel entscheidet das Zugpersonal.

IMG_2142
911

Tarifliche Fragen

Fahrkarten erhalten Sie an den Betriebstagen entweder beim Schaffner am Bahnsteig oder an unserer Endhaltestelle in Volkach-Astheim an unserem Verkaufsstand.

Die aktuellen Fahrpreise entnehmen Sie unserer Fahrpreistafel unter „Fahrpreise“ – „Unsere Tarife“

Nein, es erfolgt keine Anerkennung von Fahrkarten nach DB, VGN oder VVM Tarif, jedoch erhalten Sie bei Vorlage einer tagesaktuell gültigen Fahrkarte z.B. nach Volkach oder Seligenstadt ca. 10% Rabatt auf den Fahrpreis.

Die DB-Ermäßigung finden Sie in unserer Fahrpreistafel in der rechten Spalte.

Fahrgäste mit einem Schwerbehindertenausweis von mind. 50GdB erhalten gegen Vorlage dieses dem ermäßigten Kinderfahrpreis. Eine kostenlose Beförderung der Begleitperson ist ausgeschlossen, diese zahlt den Normalpreis.

Ja, mit unserer Familienkarte reisen Familien besonders günstig. Diese gilt für 2 Erwachsene sowie max. 2 eigene Kinder bis max. 14 Jahre. Diese gibt es für die Kurzstreckenfahrt (max. 2 Stationen), die Einfache Fahrt und die Hin- und Rückfahrt. Kinder bis 5 Jahre fahren bei uns kostenfrei.

Den aktuellen Preis entnehmen Sie bitte der Fahrpreistafel unter „Fahrpreise“ – „Unsere Tarife“

Nein, aufgrund der eingeschränkten Platzkapazitäten können wir dieses Jahr keine Reservierungen entgegennehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter „Fahrpreise“ – „Reservierungen und Sonderfahrten“

Service im Zug

Nein, aufgrund der aktuellen Situation findet derzeit kein Getränkeverkauf im Zug statt.

Nein, da wir durch ein Wasserschutzgebiet fahren gibt es keine Toilette an Bord. Wir haben für unsere Gäste eine Toilette an der Endstation in Volkach-Astheim.

Saisoneröffnung2017
photo-of-pwd-sign-3095954

Barrierefreiheit

Wir bemühen uns jedem die Fahrt auf der Mainschleifenbahn zu ermöglichen. Der Einstieg in den Schienenbus ist 3 Stufen hoch. Es gibt die Möglichkeit sich beim Einstieg links und rechts festzuhalten.

Ja, die Mitnahme eines Rollators ist in unserem Gepäckabteil möglich. Direkt daneben befinden sich auch Sitzplätze.

Nein, dieses Jahr können wir leider aufgrund unseres fehlenden Steuerwagens mit Gepäckabteil keinen Rollstuhl unterbringen.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Sofern Sie Interesse an einer Sonderfahrt oder Reservierung haben, finden Sie hier weiterführende Informationen:

Gruppen und Sonderfahrten

Hier finden Sie unsere Beförderungsbedingungen und unsere Hausordnung für die Beförderung von Personen, Tieren und Gepäck auf der Mainschleifenbahn:

zu den Beförderungsbedingungen

Sollte noch unbeantwortete Fragen bestehen können Sie uns gerne kontaktieren:

Postanschrift:
Förderverein Mainschleifenbahn e.V.
Industriestr. 3
97332 Volkach

Telefon:
0152 02482125

E-Mail:
info [at] mainschleifenbahn.de

Noch ein Hinweis:
Wir betreiben die Mainschleifenbahn komplett ehrenamtlich. Seien Sie also nicht böse, wenn wir mal nicht sofort ans Telefon gehen: wir gehen alle unseren normalen Berufen nach. Wir melden uns auf jeden Fall zurück.